Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Foyer Bild FassbenderFoyer Bild Fassbender

FoyerFoyer

Fenster FoyerFenster Foyer

 

Fotos: Roland Rossner

Deutsche Stiftung Denkmalschutz Bonn

BeethonBeethon

Foto: ProBeethovenhalle

Zweite BeethovenhalleZweite Beethovenhalle

Foto: Stadtarchiv Bonn

SaalSaal

PodiumPodium

FoyereingangFoyereingang

1. Beethovenhalle1. BeethovenhalleDie erste Beethovenhalle

Die erste Beethovenhalle wurde im Jahre 1845 aus Anlass der Einweihung des Beethoven-Denkmals auf dem Münsterplatz errichtet. Sie war ganz aus Holz gebaut und wurde in kurzer Zeit von Bonner Handwerkern aufgebaut. Finanzier war der Komponist Franz Liszt, der auch das Beethoven-Denkmal gesponsert hatte. Aus Brandschutzgründen wurde die Halle nach dem Beethovenfest wieder aufgegeben und auf Abbruch verkauft. Der Verein ProBeethovenhalle hat an der Stelle, wo die Halle einst stand, nämlich in der Franziskanerstraße, Nähe Michaels-bzw. Koblenzer Tor, am Gebäude des Stadtmuseums eine Erinnerungstafel angebracht.

TafelTafel